Pla de Bages

Genuss im Herzen Kataloniens 

Wie fröhliche, rote Riesen ragen die surrealistischen Spitzen der Berge Montserrats in den Abendhimmel. Der genussfreudige Besucher Barcelonas freut sich hier über die Schätze im Hinterland Kataloniens. Vom Norden kommend, sind Dali’s Theatermuseum in Figueres und der Parque Natural de la Muntanya del Montserrat ein Muss. Für aussergewöhnliche Gaumenfreuden sorgt nur einige Kilometer entfernt ein neu entdeckter Schatz: das sehr junge, kleine Weingebiet „Pla de Bages“, auch „El Bages“ genannt. Wir meinen: ein Wein aus dieser Region ist schon einmal eine kleine Reisesünde wert. 

Das sehr fruchtbare Weingebiet „Pla de Bages“ fasst nur ungefähr 500 Hektar und geniesst bei Liebhabern guter Gastronomie stetig ansteigendes Interesse. Dies vor allem seit seiner „Denominacion de Origen“ im Jahr 1995. Zunächst eine fast ausschliessliche Cava-Region auf moderaten 200 bis 600 Metern Meereshöhe, machen sich nun vor allem dort angebaute Weine ihren Namen. Tonböden im niedrigen Bereich, kühlere, kalkigere Böden im etwas höheren Bereich sorgen für optimale Bedingungen. Weinkenner schwärmen von der Intensität der Endprodukte. Denn trotz – oder gerade wegen - der geringen Höhe, sorgt das Mikroklima zwischen Meer und Pyrenäen für ideale Bedingungen. Weissweine sind besonders frisch, Rotweine haben mehr Substanz, werden kräftiger und eignen sich auch für längere Lagerung. Nebst bekannter Sorten, wie zum Beispiel Tempranillo, Chardonnay, Traminer, Sauvignon und Cabernet, wurden nun vor allem traditionsreiche Weinreben aus der Region wie der weiße Picapoll oder die roten Trauben des Sumoll und Mandó wiederentdeckt. 

In der D.O. Pla de Bages laden nicht nur die Weinberge, sondern auch Besichtigungen, Freizeitabenteuer und Verkostungen Besucher zum Kennenlernen der mehr als tausend Jahre alten Weinkultur ein. Ehemalige mittelalterliche Burgen und kleine, gemauerte Weinberghäuschen und Produktionssilos am Rand der Weinberge, in denen früher gleich am Feld Wein erzeugt wurde, erzählen die Geschichten dieses Landstrichs. Besonders ist hier vor allem, dass nebst dem großen Weingut Abadal einige „junge Wilde“ Weinbauern sich dort niedergelassen haben und auf der Tradition ihrer Familien aufbauen. Der sich selbst als „Idealist und Aktivist“ beschreibende Weinmacher Joan Soler  oder der Winzer Richard Sanz sind zwei Beispiele für jene, die sich dafür einsetzen, pure, reine Weine im Sinn alter Traditionen ohne maschinelle Hilfe aber mit modernen Methoden zu kreieren. 

Ökologische Weine und spannende Jahrgänge sind die Folge. Diese neuen alten Weine aus „El Bages“ erregen internationales Aufsehen. Und: wer einmal durch die Kiefern- und Eichenwäldchen gefahren ist, wird beim Trinken eines guten Glases aus der Region einen Hauch an Rosmarin und Lavendel im Aroma wiedererkennen. 

D.O. Pla de Bages: Unsere Weinempfehlungen 

Eine Übersicht aller unserer Weinempfehlungen zum Thema D.O. Pla de Bages finden Sie in unserem Online Shop hier. Kaufen Sie Weine aus der Region Pla de Bages von ihrer Schweizer Weinhandlung jetzt im Online Shop.

Aire de Blunt DOP - Bio

AIRE DE BLUNT DOP - BIO

Dies ist ein sehr authentischer, kräftiger Wein mit spannender Geschichte. Die verwendeten Trauben werden manuell mehrfach ausgelesen und modern verarbeitet. Im Glas dunkelrot, mit rubinroten Rändern schimmernd, erinnert sein Bukett an reife, dunkle Beeren und leicht röstiges Karamell. 12 Monate im Eichenfass gereift, ist der „Aire de Blunt“ ein ausdrucksvoller Begleiter von Gerichten wie Lammkeule, Steak oder zum gereiftem Käse. 

In unserem Online Shop gibt es den Aire de Blunt DOP - Bio bereits zu einem Preis von nur 24,80 CHF online. 

La Rasa Exibis Pla de Bages - Agricultura Ecologica

LA RASA EXIBIS Pla de Bages

Charakter und Struktur zeigt dieser 12 Monate in Eiche ausgebaute Rotwein aus dem Portfolio von Winzer Joan Soler. Er vereint die katalanischen Traditionssorten Sumoll und Mandó mit Cabernet Sauvignon. Das Ergebnis leuchtet fast schwarz bis purpurrot-dunkel im Glas und hat ein elegantes, vollreifes Aroma nach schwarzen Waldfrüchten, getrockneten Blüten sowie Kräuter- und Röstnoten. Ein komplex-authentischer Begleiter für Wild, Terrinen und Schmorgerichte wie zum Beispiel Ossobuco oder Stroganoff. 

In unserem Online Shop gibt es den La Rasa Exibis Pla de Bages – Agricultura Ecologica bereits zu einem Preis von nur 29,80 CHF online.